Projekt "Business for a week" von Futurepreneur e.V.

Eine notwendige Schlüsselfähigkeit für die Zukunft ist Unternehmergeist. Sie ist wichtig, das persönliche Potenzial zu entwickeln, aktiv an der Gesellschaft zu partizipieren und auch langfristig an einem sich verändernden Arbeitsmarkt teilnehmen zu können. Das gilt für Erwachsene aber auch für Jugendliche, die eigene Stärken, Fähigkeiten und Potenziale außerhalb erkennen und fördern wollen. An dieser Stelle setzt das Projekt "Business for a week" von Futurepreneur e.V. an.

An insgesamt vier Tagen entdecken die Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 8 aller Schulformen darin eigene bisher unbekannte Kompetenzen und unternehmerisches Potenzial. Darauf aufbauend werden eigene (Geschäfts-) Ideen entwickelt und ausprobiert. Dabei wird auch die Frage einer eigenen beruflichen Selbständigkeit als Alternative bei der Berufswahl erlebbar diskutiert und reflektiert.

Zentrale Ziele des Projektes

Die Jugendlichen sollen in diesem mehrtägigen Workshop ihr vorhandenes unternehmerisches Potential erkennen und in eigene Bahnen lenken sowie Unternehmertum als mögliche Alternative bei der Berufswahl erlebbar machen. Darüber hinaus sollen Kreativität und Innovation geweckt werden.
Weitere zentrale Ziele sind:

  • Talent und Antriebskraft fördern
  • Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit und Selbstwertgefühl stärken
  • auf Ausbildung und Beruf vorbereiten
  • Schlüsselqualifikationen wie Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Selbständigkeit fördern
  • Angst vor möglichen Scheitern abbauen beziehungsweise nehmen
  • Wertschätzung auf Augenhöhe durch Unternehmer und Politiker erfahren

Grundprinzipien des Projektes

  • Berücksichtigung und Entwicklung der unterschiedlichen Eigenschaften, Qualitäten und Einstellungen der Teilnehmenden ("Pyramidenprinzip")
  • Schrittweises Vorgehen, das auch Rückschläge produktiv reflektiert ("Prinzip der Schritte")
  • Aufzeigen unterschiedlicher Wege zum unternehmerischen Erfolg ("Prinzip der Wege")
  • Starke Umsetzungsorientierung ("Prinzip der Umsetzung")

Futurepreneur bietet – neben dem Programm "Business for a week" - weitere Programme unterschiedlicher Länge mit identischem methodischen Kern an.

Kontakt und weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

 
 
 
Kontakt
 
NaSch Schlagworte
ArbeitsfelderNachhaltigkeitsauditCheckliste NachhaltigkeitHandreichung NaSchGründungNachhaltige GeschäftsideeLeitfaden CommunityNaSch-DatenbankRechtsfragen
 
Unsere Partner
 
Bildungungsinitiative
Logo der Bildungsinitiative "Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter".

Erfahren Sie, was und wer sich hinter der Bildungsinitiative "Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter" verbirgt.

 
Ausgezeichnet
Siegel UN-Dekade-Projekt 2014