Happy Birthday NaSch-Community!

Seit genau einem Jahr ist die NaSch-Community, die bundesweite Austauschplattform für Nachhaltige Schülerfirmen online. Für die bisherige Arbeit und das Engagement in der von der Deutschen UNESCO-Kommission als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) ausgezeichneten Austauschplattform danken wir allen Beteiligten der NaSch-Community ganz herzlich und freuen uns auf weitere Jahre des Austausches zum Thema Nachhaltige Schülerfirmen.

Mit dem Ziel, die Idee des nachhaltigen Wirtschaftens zu verbreiten und den Kreis der an Nachhaltigen Schülerfirmen Interessierten zu erweitern, ist mit der NaSch-Community seit genau einem Jahr die bundesweite Austauschplattform für Nachhaltige Schülerfirmen online. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, nachhaltig wirtschaftende Unternehmen und Multiplikatoren treffen dort zusammen, tauschen sich dort aus und unterstützen sich gegenseitig.

Rückblick auf ein Jahr NaSch-Community

Seit dem Projektstart steigt die Nutzerzahl stetig an. So kann die 2014 von der Deutschen UNESCO-Kommission als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) ausgezeichnete Austauschplattform über 20.000 Besuche verzeichnen. Dabei hat sich der die Anzahl der Besuche über den Zeitverlauf hinweg nahezu verdoppelt. Neben den Bereichen „Schaukasten“ und „Infos“ zählt die Rubrik „Materialien“ zu den beliebtesten Seiten. Insbesondere die Materialien zum Aufbau und Betrieb von Schülerfirmen steht bei den Nutzern des Portals hoch im Kurs. Gleichzeitig sind für den geschlossenen Bereich aktuell fast 50 Nachhaltige Schülerfirmen aus dem gesamten Bundesgebiet registriert, die sich in Foren zu Fragen rund um den Aufbau und den Betrieb einer Nachhaltigen Schülerfirma austauschen können. „Das große Interesse an der NaSch-Community zeigt, welche Bedeutung die Themen nachhaltiges Wirtschaften und Betrieb einer Schülerfirma haben. Lehrer und Schüler wollen sich mit diesen Themen auseinandersetzen, austauschen aber vor allem Unterstützung, Tipps und Hilfen erhalten, wie eine Nachhaltige Schülerfirma aufgebaut, organisiert und geführt werden kann“, so Prof. Dr. Gerhard de Haan, Projektleiter der NaSch-Community und Leiter des Instituts Futur der Freien Universität Berlin.
2015 soll die NaSch-Community um eine NaSch-Community-App ergänzt werden. Mit deren Hilfe können sich vor allem Schülerinnen und Schüler mobil austauschen und organisieren.

Weiterführende Informationen

 
 
 
StartGreen@School
Logo der von "StartGreen@School"

Die NaSch-Community ist seit Herbst 2016 Teil des Projektes "StartGreen@School".

 
Kontakt
 
NaSch Schlagworte
ArbeitsfelderNachhaltigkeitsauditCheckliste NachhaltigkeitHandreichung NaSchGründungNachhaltige GeschäftsideeLeitfaden CommunityNaSch-DatenbankRechtsfragen
 
Unsere Partner
 
Bildungungsinitiative
Logo der Bildungsinitiative "Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter".

Erfahren Sie, was und wer sich hinter der Bildungsinitiative "Schülerfirmen als Fair Trade Botschafter" verbirgt.

 
Ausgezeichnet
Auszeichnung als vorbildliche Bildungsinitiative für nachhaltige Entwicklung

StartGreen@School wurde 2017 als eine „herausragende“ Bildungsinitiative durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die deutsche UNESCO-Kommission ausgezeichnet.