El Puente – Partnerschaftlicher Welthandel

Die El Puente GmbH gehört zu den Pionieren der Fairhandelsbewegung. Bereits seit Anfang der 1970er Jahre setzt sich das Großhandelsunternehmen für einen gerechten und partnerschaftlichen Welthandel ein. Die Beratung und Unterstützung engagierter Schülerinnen und Schüler ist ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund unterstützt das Unternehmen die NaSch-Community als offizieller Unternehmenspartner.

Bereits seit den 1970er Jahren arbeitet El Puente aktiv im Fairen Handel. An ihren hohen Ansprüchen und Kriterien halten sie bis heute fest. Mit rund 5.000 Produkten aus dem Bereich Kunsthandwerk, Lebensmittel und Kosmetik verfügt das Unternehmen über ein breit gefächertes Sortiment an ausschließlich fair gehandelten Waren. Als Großhandel werden die Waren europaweit an Weltläden sowie innerhalb Deutschlands an Aktionsgruppen und Schülerfirmen verkauft.

El Puente unterstützt über 150 Kleinbauern-Kooperativen, Familienbetriebe und lokale Fairhandels-Organisationen in etwa 40 Ländern. Als akkreditiertes Mitglied der Welt-Fair-Handels-Organisation WFTO lässt das Unternehmen ihre Arbeit regelmäßig und unabhängig überprüfen.

Das zeichnet das Unternehmen aus

Partnerschaftlicher Handel ist ein zentrales Anliegen des Unternehmens. Daher stehen die Produkte von El Puente für ein Miteinander auf Augenhöhe, Fairness und Nachhaltigkeit. Davon profitieren alle Beteiligten entlang der Handelskette.

  • Fairness: Neben einem angemessenen Lohn profitieren die El Puente- Produzenten von einem Preisaufschlag für soziale Projekte. Außerdem bietet das Unternehmen seinen Partnern zinsfreie Vorfinanzierungen ihrer Produktionen an. Damit wird eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um unabhängig wirtschaften zu können. Darüber hinaus strebt El Puente langfristige Handelsbeziehungen an, was wiederum Planungssicherheit für die Produzenten bedeutet.
  • Biologischer Anbau: Zahlreiche Produkte aus dem Sortiment von El Puente stammen aus biologischem Anbau. Das ökologische Wirtschaften schützt nicht nur die Umwelt, sondern bedeutet auch eine deutliche Verbesserung der Arbeitsbedingung für die Produzenten.
  • Partnerschaft vor Ort: Auch in Deutschland profitieren die Menschen vom Fairen Handel. So kooperiert El Puente schon seit vielen Jahren mit zwei Behindertenwerkstätten. Diese unterstützen sie bei der Abfüllung und Etikettierung von Waren.
  • Qualität: Alle Produkte überzeugen sowohl durch ihre faire Herstellungsweise als auch durch ihre hohe Qualität.
  • Kaufen mit gutem Gewissen: Soziales Verantwortungsbewusstsein und ökologische Nachhaltigkeit sind für das Unternehmen von großer Bedeutung. Daher handelt El Puente für alle transparent und informiert Kunden und Handelspartner über alle wichtigen Belange.

Sonderkonditionen für Nachhaltige Schülerfirmen

El Puente bietet Nachhaltigen Schülerfirmen, die den Verkauf von fair gehandelten Waren aktiv gestalten, Sonderkonditionen für den Wiederverkauf an.

Kontakt

  • Anika.Kaiser@el-puente.de
    Hier können Sie ihre Fragen zu El-Puente und zum Fairen Handel per E-Mail direkt an El Puente schicken.

Informationen und Links zu El Puente

 
 
 
Unternehmen

Alle registrierten nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen können Sie über dieses Verzeichnis einsehen.