Interview mit der Nachhaltigen Schülerfirma "IGS-Imkerei"

Die nachhaltige Schülerfirma „IGS-Imkerei“ der Integrierten Gesamtschule Wilhelmshaven ist eine von zahlreichen jahrgangsübergreifenden Schülerfirmen der Schule. Neben der Bienenhaltung und Bienenpflege ernten und vermarkten die Schülerinnen und Schüler in der Schulimkerei Honig und verbessern die Bienentrachtsituation. Darüber hinaus informieren sie über die Bedeutung der Bienen  für Mensch und Natur. Der NaSch-Community standen sie zu ihrer Arbeit in einem Blitzinterview nun Rede und Antwort.

Nachhaltigkeit und nachhaltiges Wirtschaften sind der IGS-Imkerei sehr wichtig. Die Schülerfirma arbeitet bewusst ressourcenschonend und  versucht, so viele Materialien wie möglich selbst herzustellen, die sie für ihre Arbeit benötigen. Darüber hinaus bietet sie allen Interessierten eine Chance zur Mitarbeit und gestaltet aktiv den Lebensraum von Bienen und anderen Insekten, die zur Bestäubung von elementar sind.

Wie seid ihr auf die Idee für eure NaSch gekommen?

In der Schule gibt es verschiedene Schülerfirmen. Unter anderem auch sie Imkerei. Wir haben uns dort beworben, weil wir etwas Sinnvolles für den Erhalt von Bienen und damit für unsere Lebensgrundlage tun wollten. Außerdem ist es in der Imkerei so vielseitig.

Was ist das Besondere an eurer NaSch?

Wir verbinden die Pflege der Bienen mit verschiedenen Tätigkeiten. Wir verkaufen Honig und stellen selbst viele Materialien her. Außerdem arbeiten wir mit dem Imkerverein zusammen und wir werden von der Schulleitung bei vielen Dingen gefragt, die das Schulgelände betreffen.

Wie setzt ihr Nachhaltigkeit in eurer NaSch um?

Wir versuchen immer mehr von den Dingen, die wir brauchen, selbst herzustellen. Im letzten Jahr haben wir uns eine Mittelwandform gekauft, um unsere eigenen Mittelwände herzustellen. Auch die Beuten wollen wir verstärkt selber bauen. Wir produzieren so gut wie keinen Abfall, denn fast alles können wir wiederverwenden.

Was war bisher die größte Herausforderung bzw. das größte Problem, das ihr lösen musstet?

Im letzten Winter sind uns mehrere Völker eingegangen. Das war sehr schade.

Was war bisher das lustigste Erlebnis?

Die Aufregung am Morgen nachdem wir in der Schulküche den Honig geschleudert hatten. Da ging einiges daneben und alles klebte vom Honig. Wir hatten zwar mehrfach feucht gewischt, aber trotzdem hat es immer noch überall geklebt. Zufällig haben einige von uns die Aufregung und das Geschrei mitbekommen.

Wenn ihr drei Wünsche frei hättet, was würdet ihr euch für eure NaSch wünschen?

Zuerst unsere Finanzen in Ordnung bringen. Unser zweiter Wunsche wäre gemeinsame Kleidung für Veranstaltungen in der Öffentlichkeit. Ausflüge zu anderen Schulimkereien und zu Berufsimkern wären ebenfalls toll und deshalb unser dritter Wunsch.

Was habt ihr in eurer NaSch (dazu)gelernt?

Bienen richtig zu führen, Lebensmittelhygiene, Vermarktung, Selbstständigkeit und Selbstorganisation.

Welche Erfahrung bzw. welchen Tipp könnt ihr Schülerfirmen geben, die sich zu einer nachhaltigen Schülerfirma weiterentwickeln möchten?

Seid mutig, probiert Dinge aus und geht dabei vielleicht auch mal ungewöhnliche Wege. Lernt aus euren Erfahrungen - auch aus den negativen Erlebnissen. Und vergesst nicht, euer Wissen und eure Erfahrungen weiterzugeben. Und das sowohl von Person zu Person innerhalb einer Schülerfirma als auch von Jahrgang zu Jahrgang.

Bildergalerie

Kontakt

Weiterführende Informationen

 
 
 
Anmeldung

Hier können Sie sich kostenlos für die NaSch-Community anmelden und erfahren mehr über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Registrierung sowie die Anmeldebedingungen.

 
Ideenbörse

Möchten Sie eine Nachhaltige Schülerfirma gründen und haben noch keine Idee, in welche Richtung es gehen soll? Holen Sie sich hier Anregungen für eine nachhaltige Geschäftsidee!

 
Materialbörse

Laden Sie Ihre persönlichen Materialien in die Materialbörse hoch und stellen Sie sie anderen Schülerfirmen Ihrer Branche zur Verfügung!

 
NaSch-Community-Forum
Würfel mit Schriftzug "Forum" auf einer Tastatur; © Foto: Fotolia - p365.de

Tauschen Sie sich in unserem geschlossenen Bereich mit anderen Mitgliedern der NaSch-Community im Branchen-Forum Catering/Cafeteria/Lebensmittel aus.