Geschäftsfeld: Gesunde Ernährung

Praxisbeispiele, Literaturtipps und nützliche Links für Nachhaltige Schülerfirmen, die im Bereich "Gesunde Ernährung" arbeiten, finden Sie hier.

Praxisbeispiele NaSch-Community

Schülerfirma "Elk und Eeen" (NEU)
Die Schülerfirma besteht aus fünf Abteilungen. Neben der Herstellung und dem Verkauf von Pizzabrötchen, einer Suppenküche, einen Fahrradpflege-Service umfasst dies auch eine Abteilung Merchandising und eine Abteilung Nähen. Diese trägt den Namen "ZickZack".

Schülerfirma "Chill out for a better world" (NEU)
Die Schülerinen und Schüler verkaufen in einem eigenen Cafe in den Pausen Brötchen und andere Snacks eines Tiefkühlanbieters, Milch von einem Hof in der Umgebung und "Bio-Zisch" als Erfrischungsgetränke. Zusätzlich betreiben und befüllen sie einen Automaten mit fair gehandelter Schokolade und anderern Snacks.

Schülerfirma "Genusswerk"
Die Schülerfirma produziert in eigenem Anbau biologisch Obst und Gemüse. Diese dienen der Pausenverpflegung und werden im eigenen Hofladen verkauft. Hier können Sie ein Interview mit den Schülerinnen und Schülern der Schülerfirma nachlesen.

Schülerfirma "Voll Gesund - Voll Lecker"
Diese Schülerfirma hat als Geschäftsidee die Zubereitung eines gesunden Frühstücks. Im Mittelpunkt stehen dabei regionale und saisonale Produkte, die möglichst fair gehandelt wurden.

Schülerfirma "FKS"
Die Schülerinnen und Schüler dieser Schülerfirma entwickelten den ungesüßten Eistee "Teaster", der optional gesüßt werden kann. Das Produkt entspricht zum Großteil "Fairtrade"-Kriterien und entsteht in Kooperation mit der lokal beheimateten "Teekampagne".

Schülerfirma "PROBIO"
Die Schülerfirma PROBIO betreibt einen Bioladen mit Cateringangeboten und Café-Betrieb. Die Schülerinnen und Schüler lernen den Umgang mit gesunden Lebensmitteln, Fairem Handel und biologischer Landwirtschaft.

Weitere Praxisbeispiele für das Geschäftsfeld "Gesunde Ernährung"

  • Schülerfirma "Küchenmäuse"
    Die Schülerfirma Küchenmäuse der Grundschule Bardowick bietet eine Frühstückstüte mit knackigem Gemüse und Kräuterquark an. Dabei kooperiert sie mit Bardowicker Höfen, die das Gemüse sponsoren sowie mit Senioren des Mehrgenerationen-Hauses, welche dieses „schnippeln“. Außerdem nutzen sie die von einer anderen Schülerfirma gefertigten umweltfreundlichen Tüten.
  • Schülerfirma "ISS-WAS!?"
    Die Schülerfirma "ISS-WAS!?" der Schule am Voßbarg (Förderzentrum – Förderschule) bereitet an zwei Tagen in der Woche im Hauswirtschaftsunterricht das Mittagessen für Schülerinnen und Schüler mit Nachmittagsunterricht zu. Sie verkauft außerdem selbst hergestellte Marmeladen auf dem Wochenmarkt sowie selbst gebackenes Biobrot oder Kürbisstuten an Lehrkräfte und Eltern.

Literaturtipps zum Geschäftsfeld "Gesunde Ernährung"

  • Frank Corleis (2009): Aktive Schülerfirmen – Chance für eine nachhaltige Schulverpflegung. Lüneburg: Verlag Edition Erlebnispädagogik
  • aid Infodienst (Hrsg.) (2013): Schülerfirmen - Schulkiosk für die Zwischenverpflegung. Bonn
  • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg e.V. (Hrsg.) (2011): Handbuch McMöhre - Mit dem Pausenladen fit fürs Lernen. Stuttgart

Linktipps zum Geschäftsfeld "Gesunde Ernährung"

  • Broschüre "Wirt werden. Schülerfirmen im Bereich Pausenversorgung/Catering" (NEU)
    Die Projektmappe von kobra.net, der Service-Stelle für Schülerfirmen in Brandenburg, dokumentiert die Ergebnisse des Projektes „Wirt werden“ und stellt Qualitätsstandards, fachliche und rechtliche Hinweise sowie Rezepte für Schülerfirmen im Bereich Hotellerie und Gastronomie vor.
  • Das Lebensmittelhygieneblatt (NEU)
    Hinweise als PDF-Datei zur Hygiene in Schülerfirmen, die Lebensmittel verarbeiten und verkaufen. Bereit gestellt vom Fachnetzwerk für Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).
 
 
 
Ideenbörse

Möchten Sie eine Nachhaltige Schülerfirma gründen und haben noch keine Idee, in welche Richtung es gehen soll? Holen Sie sich hier Anregungen für eine nachhaltige Geschäftsidee!

 
Materialbörse

Laden Sie Ihre persönlichen Materialien in die Materialbörse hoch und stellen Sie sie anderen Schülerfirmen Ihrer Branche zur Verfügung!

 
NaSch-Community-Forum
Würfel mit Schriftzug "Forum" auf einer Tastatur; © Foto: Fotolia - p365.de

Tauschen Sie sich in unserem geschlossenen Bereich mit anderen Mitgliedern der NaSch-Community im Branchen-Forum Catering/Cafeteria/ Lebensmittel aus.